Vorbereitungskurs Hundeführerschein

Vorbereitungskurs zur Sachkundekundeprüfung zum Erwerb eines Hundeführerschein

Nach dem Berliner Hundegesetz kann jeder Halter eines Hundes seine Kenntnisse und Fähigkeiten über sichere und tierschutzgerechte Haltung, Sozialverhalten, art- und rassetypische Eigenschaften, Erziehung und Ausbildung des Hundes sowie über Rechtsvorschriften, für den Umgang mit Hunden in einer theoretischen und praktischen Sachkundeprüfung nachweisen.
Zum Bestehen der schriftlichen Prüfung müssen 70 % der 30 Fragen richtig beantwortet werden. Eine Frage gilt dann als richtig beantwortet, wenn alle vorgegebenen Antwortmöglichkeiten richtig benannt wurden. Teilweise sind dazu mehrere und in Einzelfällen alle vorgegebenen Antwortmöglichkeiten richtig.

Ziel

Dieser Kurs dient zur Vorbereitung auf die behördliche Sachkundeprüfung, um notwendige Kenntnisse aufzufrischen oder zu erwerben. Dafür werden Ihnen in 3x3 Seminarstunden alle wichtigen Kenntnisse vermittelt.
Inhalt

Day I

  • Einweisung/ Erklärung Prüfungsablauf
  • Beziehung und Bindung
  • Lernverhalten des Hundes
  • Erziehungsgrundsätze

Day II

  • Kommunikation
  • Hundeverhalten allgemein
  • Umgang mit Kindern

Day III

  • Verhalten in der Öffentlichkeit
  • Hundegesetz Berlin, Rechtliches und Tierschutz

Dauer und Preis 

  • 9 UE verteilt auf drei Termine zu 89,-


Termine

  • Februar 2019: 04./11./ 18.
  • März 2019: 04./ 11./.18.
  • April 2019: 08./ 15../ 29.
  • Mai 2019: 06./ 13./ 20.

(jeweils 17.00 – 20.00 Uhr)

Bitte melden Sie sich über das Kontaktformular mit Angabe des Kurszeitraum an. Eine verbindliche Anmeldung ist erst nach Zahlung der Kursgebühr erfolgt. Sie erhalten dazu zeitnah eine Zahlungsaufforderung.

Unser Service

  • Das DogCoach Institut bietet Ihnen den Vorbereitungskurs zur schriftlichen Prüfung, die DogCoach Hundeschule bietet Ihnen den Trainingskurs zur Vorbereitung der praktischen Prüfung.
  • Der Fragekatalog zur schriftlichen Sachkundeprüfung ist auf der Seite www.berlin.de/ einzusehen.
  • Bei der Prüfung werden, mit insgesamt 30 Fragen, die Themenbereiche Allgemeines, Lernverhalten, Erziehung, Hundeverhalten und Körpersprache, Umgang mit Kindern, Verhalten in der Öffentlichkeit, Hundegesetz Berlin, Rechtliches und Tierschutz abgedeckt.  
  • Zum Bestehen der Prüfung müssen die Fragen zu 70% richtig beantwortet sein.
  • Als Sachverständiger nimmt Enrico Lombardi sowohl Ihre schriftliche Prüfung (€ 30,00)  als auch Ihre praktische Prüfung (€ 60,00) ab. 
  • Zur Prüfung muss der Hund Hundehaftpflichtversichert sein und eine Grundimmunisierung sowie eine aktuell gültige Tollwutschutzimpfung nachweisen. 

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung über unser Kontaktformular

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns von Ihnen zu hören

Dogcoach Institut
Südwestkorso 62
12161 Berlin - Friedenau

49 (30) 89 74 74 15

Schreiben Sie uns eine Nachricht