Inhalt „Einsatzhunde – erziehen & trainieren"

 INHALT DER AUSBILDUNG


Die Ausbildung zum „Einsatzhunde – erziehen & trainieren" umfasst folgende Themengebiete:

Einleitung

  • Aufgabenbereiche und Funktionalität des Servicehund
  • Ausbildungsverlauf, - Gliederung
  • Voraussetzungen und Einsatzmöglichkeiten
  • Mensch-Hund-Systeme

- Verhalten I – Wesensgrundlagen

  • Instinkt und Triebe: Das Triebgeflecht
  • Reizerregung/ Konfliktverhalten
  • Wesens- und Rassemerkmale
  • Beziehungsaufbau und Bindungsgestaltung
  • Führung und des Hundes (Vertrauen, Orientierung, lenken und leiten)

- Verhalten II – Lernverhalten

  • Die Lerndefinition
  • lernähnliche Prozesse
  • Lernsituationen
  • Lernumstände
  • Lernprozesse
  • bedingte Reaktionen

- Verhalten III – Ausdrucksverhalten

  • Kommunikationskanäle
  • Beschwichtigung- und Beruhigungssignale
  • Stresssignale

- Verhalten IV – Stresssymptome und Aggressionsverhalten

  • Angst-/Furcht-/Stressverhalten
  • Problematische Verhaltenssituationen
  • Spezifische Kausalfaktoren
  • Kritische Betrachtung langläufiger Ansichten über die Ursachen
  • Intraspezifische Aggression
  • schmerz- oder strafbedingte Aggression
  • defensive Aggression und Angstaggression
  • Vorsorge und allgemeine Trainingsgrundlagen

- Ernährung – Artgerechte Nahrung des Hundes

  • Fütterungsarten
  • Futterzusammensetzung/Deklaration
  • Futtermittelallergie
  • Futter und Einsatzort

- Rassekunde

  • Aufbau und Struktur des deutschen Hundewesens
  • Auswahl Hund
  • Rassespezifische Merkmale

-Rechtskunde Hundehaltung

  • Tierschutzgesetz
  • Tierschutzhundeverordnung
  • Hundeverordnung der Länder
  • Verordnungen und Gesetze zu sog. „gefährlichen Hunden“

- Hilfsmittel in der Hundeerziehung

  • Führungshilfen
  • Trainingshilfen
  • Motivationshilfen

Kontaktieren Sie uns

Wir freuen uns von Ihnen zu hören

Dogcoach Institut
Südwestkorso 62
12161 Berlin - Friedenau

49 (30) 89 74 74 15

Schreiben Sie uns eine Nachricht

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.